POL-EN: Gevelsberg – Verkehrsunfall mit einem leicht verletzten Kradfahrer nach Zusammenstoß mit Polizeifahrzeug.

Auf der Anfahrt zu einem Einsatz ohne Sonder- und Wegerechte übersah eine 32-jährige Polizeibeamtin als Fahrerin eines Polizeifahrzeuges beim Linksabbiegen einen entgegenkommenden Kradfahrer, so dass es im Einmündungsbereich Wittener Straße / Asker Straße zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge kam. Hierbei wurde der 23-jährige Kradfahrer leicht verletzt, während die beiden Polizeibeamten unverletzt blieben. An den beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden. Für die Dauer von zirka einer Stunde wurde die Einmündung voll gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Leitstelle Ennepe-Ruhr
Telefon: 02336/9166-2120
Mobil: 0174/6310227
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

(Visited 2 times, 1 visits today)