Wuppertal POL-W: W Fußgänger von Krad erfasst und schwer verletzt

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Wuppertal

Gestern Nachmittag (21.07.2020, gegen 14:30 Uhr) kam es auf der
Bergstraße in Wuppertal-Elberfeld zu einem Verkehrsunfall mit zwei
Verletzten.

Nach derzeitigem Kenntnisstand befuhr ein 20-jähriger Wuppertaler die
Bergstraße mit seinem Motorrad der Marke Honda, als ein 82-jähriger
Fußgänger hinter einem geparkten Lastwagen auf die Straße trat. Der
Zweiradfahrer und der Fußgänger kollidierten, wodurch beide zu Boden
stürzten. Der zeitweise bewusstlose Senior wurde durch Zeugen und
medizinisches Personal des naheliegenden Krankenhauses bis zum
Eintreffen des Rettungsdienstes betreut. Weitere Passanten kümmerten
sich ebenfalls um den verletzten Kradfahrer.

Bei dem Fußgänger kann zum jetzigen Zeitpunkt eine Lebensgefahr nicht
ausgeschlossen werden. Auch der Motorradfahrer musste mit schweren
Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Für die Dauer der Unfallaufnahme kam es zu Sperrungen der Bergstraße
und daraus resultierenden Behinderungen des Verkehrs. (weit)
Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202/284 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

(Visited 7 times, 1 visits today)