BI: VW Bulli Fahrer gesucht

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Bielefeld

HC/ Bielefeld-Schildesche-

Ein geparkter schwarzer VW Bulli wurde am Montag, 07.07.2020, auf einem Parkplatz an der Beckhausstraße bei einem Unfall beschädigt. Das Verkehrskommissariat 1 der Polizei Bielefeld sucht den Fahrzeugführer und -halter.

Ein 53-jähriger Bielefelder touchierte beim Ausparken auf dem Parkplatz eines Supermarktes an der Beckhausstraße mit seinem Chrysler Sebring gegen 10:40 Uhr den schwarzen VW Bulli. Nach einiger Wartezeit hinterließ der Chrysler-Fahrer einen Zettel mit seiner Nummer an dem VW und fuhr davon. Da sich bis zum Abend der VW-Fahrer nicht bei dem Bielefelder gemeldet hatte, suchte der Unfallverursacher eine Polizeidienststelle auf und gab den Vorfall zu Protokoll.

Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat 1 unter 0521-545-0 entgegen.

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld

Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3020
Knut Packmohr (KP), Tel. 0521/545-3232
Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023
Caroline Steffen (CS), Tel. 0521/545-3195
Dirk Trümper (DT), Tel. 0521/545-3222

E-Mail: pressestelle.bielefeld@polizei.nrw.de
https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

(Visited 11 times, 1 visits today)