Paderborn POL-PB: Fortschreibung: Sexueller Übergriff auf junge Frau – Phantombild

Unbekannter Täter

(ck) Am frühen Freitagmorgen (10.03., 00.10 Uhr bis 02.30 Uhr) wurde eine junge Frau aus dem Kreis Paderborn Opfer eines sexuellen Übergriffs (siehe Pressebericht vom 13.07., 14.36 Uhr).

Mittlerweile liegt ein Phantombild des unbekannten Täters vor.

Die Polizei sucht Zeugen.

Wer kennt diesen Mann oder kann Hinweise auf seinen Aufenthaltsort geben?

Hinweise nimmt die Polizei in Paderborn unter der Telefonnummer 05251 306-0 entgegen.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Paderborn
– Presse- und Öffentlichkeitsarbeit –
Telefon: 05251/306-1320
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn
Telefon: 05251/ 306-1222