BOR: Gronau – Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am späten Samstagabend fiel einer Streifenwagenbesatzung auf der Fabrikstraße der Fahrer eines Kleinkraftrades auf, der die Beleuchtung nicht eingeschaltet hatte. Bei der anschließenden Kontrolle gegen 23.00 Uhr stellten die Beamten fest, dass der 18-jährige Fahrer aus Gronau nicht im Besitz einer erforderlichen Fahrerlaubnis ist. Sie untersagten die Weiterfahrt und leiteten ein Strafverfahren ein.

In der Nacht zum Sonntag kontrollierten Polizeibeamte gegen 02.00 Uhr auf der Gronauer Straße in Epe einen 17-jährigen Fahrer eines Motorrollers. Dabei stellten sie fest, dass der junge Mann aus Gronau nicht im Besitz einer erforderlichen Fahrerlaubnis ist. Sie untersagten die Weiterfahrt und leiteten ein Strafverfahren ein.

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Markus Hüls
Telefon: 02861-900-2203
https://borken.polizei.nrw

Author: Master