POL-WE: Einbruchschutz via Fernsehsendung – So können Sie beruhigt in den Urlaub starten

Einbruchschutz via Fernsehsendung – So können Sie beruhigt in den Urlaub starten

Die eigenen vier Wände verlassen Sie demnächst für ein paar Tage wohlverdienten Urlaub? Das haben Sie sich sicher verdient. Worauf Sie achten sollten? Dass sich Einbrecher in dieser Zeit nicht an Ihren Wertsachen bedienen! Schon einfache Verhaltenstipps können helfen, um der eigenen Wohnung oder dem eigenen Haus einen bewohnten Eindruck zu verpassen und damit Einbrecher abschrecken, die gerade in der Urlaubszeit auf der Suche nach Tatgelegenheiten sind. Aber auch technische Möglichkeiten gibt es zahlreiche, um Einbrechern keine Chance zu geben. Vieles rund um das Thema Einbruchschutz können Interessierte am Donnerstag ab 16 Uhr in der HR-Sendung „Hallo Hessen“ erfahren. Die Kriminalpolizeiliche Beraterin Sylvia Jacob wird als Gast via Videoschalte als Expertin zum Thema mitwirken. Wer es nicht schafft die Sendung zu schauen, findet unter www.k-einbruch.de weitere Informationen. Zudem können Sie mit den Kriminalpolizeilichen Beratern auch einen Termin zur persönlichen Beratung in Ihren eigenen vier Wänden vereinbaren oder sich per Telefon oder Skype beraten lassen. Wenden Sie sich dazu gerne per Mail beratungsstelle.ppmh@polizei.hessen.de an die erfahrenen Polizistinnen und Polizisten.

Corina Weisbrod

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Wetterau
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Grüner Weg 3
61169 Friedberg
Telefon: 06031-601 150

E-Mail: pressestelle-wetterau.ppmh@polizei.hessen.de