HH: 200615-1. Zeugenaufruf nach Einbruch in ein Juweliergeschäft in Hamburg-Bergedorf

Tatzeit: 15.06.2020, 01:55 Uhr Tatort: Hamburg-Bergedorf, Sachsentor

Heute in den frühen Morgenstunden zerstörten zwei bislang unbekannte Männer das Schaufenster eines Juweliergeschäfts in Hamburg-Bergedorf. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen gelangten die Täter durch Aufflexen der Schaufensterscheibe an die dort präsentierten Ring-Dummys.

Die Täter nahmen etwa 100 dieser Platzhalter an sich und entfernten sich in unbekannte Richtung.

Durch einen Zeugen wurde die Polizei verständigt.

Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen nach den Tätern, die nicht näher beschrieben werden können, verliefen erfolglos.

Das für die Region Bergedorf zuständige Einbruchsdezernat (LKA 172) hat die weiteren Ermittlungen übernommen und bittet nun Zeugen, die Angaben zu den Tätern machen können oder Beobachtungen im Zusammenhang mit den geräuschintensiven Flexarbeiten gemacht haben, sich unter der Rufnummer 040/4286-56789 beim Hinweistelefon der Polizei Hamburg oder an einer Polizeidienststelle zu melden.

Ri.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Daniel Ritterskamp
Telefon: 040 4286-56208
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg

Author: Master