POL-DH: — Stuhr Weyhe – Schneise der Zerstörung —

Zerstörtes Glas in Bushaltestelle

Unbekannte haben in der Nacht von Freitag auf Samstag in Stuhr und Weyhe eine Schneise an Sachbeschädigungen begangen. Insgesamt wurden über 30 Glasscheiben von geparkten Fahrzeugen und Unterständen an Bushaltestellen zerstört. In Stuhr wurden in Brinkum, Stuhrbaum und Seckenhausen Scheiben zerstört. In Weyhe hingegen in Melchiorshausen, Leeste, Kirchweyhe, Dreye und Sudweyhe. Weitere Taten gab es noch im Nahbereich Syke- Barrien. Nachdem die Polizei über Stunden die einzelnen Sachbeschädigungen aufgenommen hat, beginnen jetzt die Ermittlungen. Die Art und Weise der Zerstörung ist noch ebenso unbekannt, wie die Täter. Die Polizei bittet daher Zeugen, die in der Nacht Beobachtungen gemacht haben, sich unter der Telefonnummer 0421 / 80660 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Gissing
Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104

Updated: 01/06/2020 — 11:33