POL-DEL: Polizei Delmenhorst: Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am Freitag, 29.05.2020, 15:45 Uhr, kontrolliert eine Funkstreife im Großen Tannenweg, Delmenhorst, einen 34 Jahre alten Delmenhorster PKW-Fahrer. Bei der Kontrolle stellen die Beamten fest, dass der Fahrer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist und an dem Fahrzeug Kennzeichen angebracht sind, die nicht zu diesem Fahrzeug gehören. Darüber hinaus steht der 34-Jährige unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln. Die Weiterfahrt wird untersagt, eine Blutentnahme durchgeführt und entsprechende Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle i.V. PHK van Knippenberg
Telefon: 04221-1559 116
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Updated: 30/05/2020 — 15:59