Diepholz: — Brände in Diepholz und Marl – Unfall mit Trecker in Brockum – Fahrbahndecke in Schwarme beschädigt – Fundsache sucht Eigentümer in Bassum —

Fahrradanhänger

Diepholz – Garagenbrand

Bei handwerklichen Arbeiten wurde am Mittwoch gegen 19.30 Uhr eine Garage in Brand gesetzt. In der Straße Lohneufer geriet durch Funkenflug bei Flexarbeiten die Garage in Brand. Die gerufene Feuerwehr konnte ein Übergreifen des Brandes auf das Wohnhaus verhindern, das gesamte Garageninventar wurde aber zerstört.

Marl – Abdach in Brand

Gegen 02.00 Uhr in der Nacht zum heutigen Donnerstag geriet aus noch ungeklärter Ursache ein Abdach eines Wohnhauses in der Straße Kleines Feld in Brand. Die Feuerwehr konnte auch hier ein Übergreifen des Brandes auf das Wohnhaus verhindern. Das Abdach und die darunter gelagerten Sachen wurden durch den Brand zerstört. Die Polizei hat den Brandort beschlagnahmt und die Ermittlungen aufgenommen.

Brockum – Verkehrsunfall

Bei einem Unfall am Mittwoch gegen 13.40 Uhr wurden ein Trecker und ein Pkw beschädigt. Ein 83-jähriger Trecker-Fahrer wollte an der Kreuzung von der Schulstraße nach links in die Sonnenstraße einbiegen. Hierbei übersah er den entgegenkommenden Pkw und es kam im Kreuzungsbereich zum Unfall. Die 31-jährige Pkw-Fahrerin und der Trecker-Fahrer blieben unverletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von mindestens 6000 Euro.

Weyhe – Fahren ohne Fahrerlaubnis

In der Nacht zum heutige Donnerstag gegen 02.05 Uhr kontrollierte eine Polizeistreife in der Straße Moordamm einen VW-Transporter. Der 44-jährige Fahrer konnte keinen Führerschein vorzeigen. Eine Nachfrage ergab, der 44-Jährige ist nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt, der Fahrzeugschlüssel wurde sichergestellt. Den 44-Jährigen erwartet nun ein Strafverfahren.

Bassum – Fundsache bei der Polizei

Eine etwas ungewöhnliche Fundsache landete in den letzten Tagen bei der Polizeistation Bassum. Ein nicht mehr ganz so neuer Fahrradanhänger (siehe Foto) beschäftigt seit ein paar Tagen die Polizisten/Innen in Bassum. Irgendjemand muss doch den Anhänger vermissen? Da bis heute niemand den Verlust eines Fahrradanhängers gemeldet hat, bittet die Polizei um Mithilfe. Wer kennt den Fahrradanhänger, oder weiß wem er gehört. Hinweise nimmt die Polizei Bassum, Tel. 04241 / 802910, entgegen. (Foto vom Fahrradanhänger im Presseportal zum Download)

Schwarme – Fahrbahndecke aufgerissen

Am Mittwochmittag gegen 12.35 Uhr musste die Straße „An der Herrlichkeit“ teilweise durch die Polizei abgesichert werden. Ein 37-jähriger Treckerfahrer hatte einen zwei Tonnen schweren Parapflug auf den Asphalt aufgesetzt und dabei die Fahrbahndecke auf einer Länge von acht Metern stark beschädigt. Anschließend kümmerte sich der Bauhof um die Unfallstelle. Die Schadenshöhe ist noch völlig unbekannt.

Bassum – Einbruchsversuch

In der Nacht von Dienstag, 18.00 Uhr, bis Mittwoch, 07.30 Uhr, haben bisher unbekannte Täter versucht, in eine Zahnarztpraxis in der Bahnhofstraße einzubrechen. Der Versuch misslang; zurück bleibt ein Sachschaden in Höhe von 200 Euro. Wer Hinweise geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei Bassum, Tel. 04241 / 802910, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Gissing
Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104
www.pi-dh.polizei-nds.de

Updated: 07/05/2020 — 19:55