HB: Nr.: 0281 –Haftbefehl für Tankstellenräuber-

  • Post author:
  • Post category:- Bremen -

Ort: Bremen-Neustadt, Kornstraße
Zeit: 26.04.20, 10 Uhr
Am Dienstag klickten für einen 36-Jährigen die Handschellen. Der Mann steht im dringenden Tatverdacht, am vorletzten Wochenende eine Tankstelle in der Bremer Neustadt überfallen zu haben.

Der Räuber bedrohte am 26. April den Angestellten einer Tankstelle in der Kornstraße mit einem Messer und schnappte sich das Geld aus Kasse. Er schloss den Mitarbeiter in einem Nebenraum ein und flüchtete mit der Beute. Ein Kunde konnte den Kassierer kurze Zeit später befreien. Die Ermittler der Kripo konnten durch weitere polizeiliche Maßnahmen die Identität des Räubers ermitteln und ihn zur Fahndung ausschreiben. Der 36 Jahre alte Mann wurde daraufhin am Dienstag durch Fahndungskräfte der Bundespolizei am Hauptbahnhof Bremen festgenommen. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft erließ das Amtsgericht einen Untersuchungshaftbefehl. Der Räuber wurde noch am selben Tag in die Justizvollzugsanstalt gebracht.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen
Nils Matthiesen
Telefon: 0421 361-12114
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Nächster BeitragRead more articles