HB: Nr.: 0282 -Räuber flüchtet mit Bargeld-

Ort: Bremen-Vegesack, Borchshöher Straße Zeit:06.05.2020, 6.30 Uhr

Ein unbekannter Räuber überfiel am Mittwochmorgen eine Tankstelle in Bremen-Vegesack underbeutete dabei Bargeld. Die Polizei sucht nach Zeugen.Gegen 6.30 Uhr betrat der maskierte Mann die Tankstelle in der Borchshöher Straße und bedrohteeine 25 Jahre alte Angestellte mit einem Messer. Die 25-Jährige öffnete daraufhin die Kasse, entnahmihr etwas Bargeld und gab es dem Verdächtigen. Als der Räuber noch auf das Tabakregal zeigte,reichte sie ihm zusätzlich noch ein paar Zigarettenschachteln. Anschließend flüchtete der Mann zuFuß in Richtung Lerchenstraße.Der Verdächtige soll 180-185 cm groß sein. Er trug zum Tatzeitpunkt eine schwarze Jacke, derenKapuze er weit ins Gesicht gezogen hatte, eine grau-schwarze Hose, schwarze Turnschuhe undebenfalls schwarze Wollhandschuhe. Sein Gesicht verbarg er zusätzlich hinter einer blau-weißenEinwegmaske. Zeugenhinweise, die zur Identifizierung oder Ergreifung des Täters führen könnten, werden an denKriminaldauerdienst der Polizei Bremen unter der Rufnummer (0421) 362-3888 erbeten.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen
Ines Roddewig
Telefon: 0421 362-12114
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Updated: 07/05/2020 — 13:17