RE: Bottrop: Vier Verletzte nach Auseinandersetzung

Am Samstag (11.04.) gegen 23.55 Uhr kam es auf der Johannesstraße zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Personengruppen. Insgesamt waren acht Personen an dem Streit beteiligt. Zwei Personen mussten auf Grund ihrer Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Zwei weitere Personen erlitten zudem ebenfalls Verletzungen. Die eingesetzten Polizeibeamten erteilten gegen die am Tatort angetroffenen Personen Platzverweise und stellten einen Schlagstock sicher.

Am Sonntag gegen 02.00 Uhr erhielten die Beamten an der Örtlichkeit einen weiteren Einsatz, bei dem zwei Männer angetroffen wurden, gegen die zuvor ein Platzverweis ausgesprochen worden war. Die Personen, ein 25-jähriger und ein 50-jähriger Bottroper wurden dem Polizeigewahrsam zugeführt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Pressestelle
Andreas Wilming-Weber
Telefon: 02361/55-1030
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Updated: 13/04/2020 — 12:46