Polizeirevier Salzwedel – Pressemitteilung Nr.: 094/2020 Salzwedel, den 10. April 2020

Radfahrerin stirbt nach Zusammenstoß mit LKW

09.04.2020, 17:32 Uhr, Salzwedel, Braunschweiger Straße

Am Donnerstagabend kam es auf der Braunschweiger Straße in Salzwedel zu einem tragischen Verkehrsunfall, bei dem eine 65 jährige Salzwedlerin ums Leben kam. Zwar dauern die polizeilichen Ermittlungen noch an, jedoch ergibt sich für die Beamten momentan folgender Unfallhergang. Ein LKW der Marke Mercedes befuhr die Straße „am Marschfeld“ und wollte anschließend nach rechts in die Braunschweiger stadtauswärts einbiegen. Die Radfahrerin befand zu diesem Zeitpunkt wohl im Einmündungsbereich der Straße „am Marschfeld“ und der Braunschweiger Straße auf der Fahrbahn. Der 62 jährige LKW Fahrer übersah beim Abbiegevorgang die Radfahrerin und erfasste sie. Die 65 jährige erlag noch am Unfallort ihren Verletzungen. Die Braunschweiger Straße musste zur Unfallaufnahme und Bergung für gut drei Stunden vollgesperrt werden. Zur Rekonstruierung des Unfalls wurde durch die Polizei ein unabhängiger Unfallgutachter hinzugezogen. Die Ermittlungen dauern an.

Impressum:

Polizeiinspektion Stendal
Polizeirevier Altmarkkreis Salzwedel
Große Pagenbergstr. 10
29410 Salzwedel
Tel: (03901) 848 198
Fax: (03901) 848 210
Mail: bpa.prev-saw@polizei.sachsen-anhalt.de

(Visited 3 times, 1 visits today)