Wolfenbüttel: Polizeipressebericht des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom Donnerstag, 9. April 2020

Remlingen: Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Mittwoch, 08.04.2020, gegen 12:40 Uhr

Ein 52-jähriger Motorradfahrer ist am Mittwochmittag bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen kam der Motorradfahrer auf der Kreisstraße 513, zwischen Remlingen und Groß Vahlberg, in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab. Hier fuhr in den angrenzenden Straßengraben und überschlug sich dort mit dem Motorrad. Der Fahrer musste mit schweren Verletzungen (keine Lebensgefahr) in ein Krankenhaus gebracht werden. Am Motorrad entstand Totalschaden, es musste abgeschleppt werden. Im Einsatz waren Polizei, Rettungsdienst, der Rettungshubschrauber Christoph 30 und ein Abschleppunternehmen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Polizeikommissariat Wolfenbüttel
Frank Oppermann
Telefon: 05331 / 933 – 104
E-Mail: frank.oppermann65@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de

Updated: 09/04/2020 — 15:00