Polizeibox.de

News aus Rettungs- Feuerwehr und Polizeiberichten

ME: Unfallflucht – Fußgängerin schwer verletzt – Zeugen gesucht – Langenfeld –

Mettmann (ots) – Wie der Polizei erst heute mitgeteilt wurde, hatte sich am Montag, dem 28.11.2016 in der Zeit zwischen 18.30 Uhr und 19.00 Uhr in Langenfeld „Auf dem Sändchen“ ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem eine 67-jahre alte Frau schwer verletzt wurde. Nach bisherigen Ermittlungen war die Frau mit ihrem Hund zu der o.g. Zeit auf der Straße „Auf dem Sändchen“ in Richtung Hauptstraße spazieren gegangen. In Höhe der Bushaltestelle „Langenfeld Stadtgalerie“ wurde sie von einem entgegenkommenden Fahrradfahrer angefahren, sodass sie zu Boden stürzte. Der unbekannte Fahrradfahrer, der nicht weiter beschrieben werden kann, entfernte sich danach von der Unfallörtlichkeit, ohne dass er seine Personalien angegeben hatte. Die Frau wurde durch den Sturz so schwer verletzt, dass sie zur stationären Behandlung ins örtliche Krankenhaus gebracht werden musste. Die Polizei bittet Zeugen, die das Unfallgeschehen beobachtet haben und ggf. Angaben zu dem verursachenden Fahrradfahrer machen können, sich bei der Polizei in Langenfeld unter der Rufnummer 02173/288-6510 zu melden.

 

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann
Updated: 2. Dezember 2016 — 8:39
Polizeibox.de © 2016 Frontier Theme