Polizeibox.de

News aus Rettungs- Feuerwehr und Polizeiberichten

RBK: Rösrath – schwer verletzter Fahrradfahrer

Rösrath (ots) – Ein 47-jähriger Overather ist am Mittwochabend (30.11.) schwer verletzt worden.

Der Radfahrer fuhr ohne Schutzhelm gegen 20:00 Uhr mit seinem Rad durch den Königsforst. Er kam aus Moitzfeld und nutzte dann einen der stark abschüssigen Waldwege in Richtung Hoffnungsthal.

Bei einem Sturz erlitt er eine Kopfverletzung. Glücklicherweise konnte er selbständig den Wald verlassen. Auf der Bergischen Landstraße fiel er einer Gruppe von Radfahrern auf, die dann die Rettungskette in Gang setzten.

Der Rettungsdienst brachte den 47-Jährigen in ein örtliches Krankenhaus, wo er stationär verblieb. An dem Rad entstand kein erkennbarer Schaden. (rb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de
Updated: 1. Dezember 2016 — 10:56
Polizeibox.de © 2016 Frontier Theme