Polizeibox.de

News aus Rettungs- Feuerwehr und Polizeiberichten

FRA: Frau muss wegen Diebstahl und Betrug drei Monate ins Gefängnis

Frankfurt/Main (ots) – Wegen Betruges und mehreren Diebstählen wurde eine 40-jährige Frau in den Jahren 2014 und 2015 zu einer Geldstrafe von 2533,50 Euro oder einer Ersatzfreiheitsstrafe von drei Monaten verurteilt. Die Justiz ließ seither mit gleich drei Haftbefehlen nach ihr fahnden. Die Bundespolizei am Flughafen Frankfurt/Main stellte die Deutsche nun am vergangenen Freitag bei der grenzpolizeilichen Einreisekontrolle des Fluges aus Jeddah/Saudi Arabien fest. Da die Frau die Geldstrafe nicht zahlte, war die Bundespolizei gezwungen die drei Haftbefehle zu vollstrecken. Die Frau muss nun die Freiheitsstrafe im Gefängnis absitzen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Flughafen Frankfurt/Main
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Moser
Telefon: 069/3400 4011
E-Mail: presse.flughafen.fra@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Updated: 1. Dezember 2016 — 16:28
Polizeibox.de © 2016 Frontier Theme