Polizeibox.de

News aus Rettungs- Feuerwehr und Polizeiberichten

DN: Einbrecher in Jülicher Kindergärten

Jülich (ots) – Von zwei Einbrüchen in Kindergärten in Jülich und Lich-Steinstraß erhielt die Polizei am Mittwochmorgen Kenntnis. In der zurück liegenden Nacht hatten unbekannte Täter durch Hebeln Zutritt zu den unterschiedlichen Räumlichkeiten erlangt.

So suchten Beamte der Kriminalpolizei zunächst einen Kindergarten in der Jülicher Bertastraße auf. Zwischen 17:30 Uhr am Dienstagabend und 06:50 Uhr am Mittwochmorgen hatten hier Unbekannte ein Fenster gewaltsam geöffnet und mehrere Räume durchsucht. Mit ein wenig Bargeld verließen sie unerkannt die Örtlichkeit.

Im Zeitraum zwischen 20:00 Uhr am Dienstag und 07:00 Uhr am Mittwoch waren Diebe in einem Objekt auf dem Matthiasplatz in Lich-Steinstraß. Auch hier hebelten sie ein Fenster auf und nahmen letztlich Bargeld an sich.

In beiden Fällen sicherten die Kriminalisten Spuren der Täter. Diese werden aktuell ausgewertet. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, die unter der Rufnummer 02421 949-6425 mitzuteilen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199
Updated: 1. Dezember 2016 — 15:48
Polizeibox.de © 2016 Frontier Theme