Polizeibox.de

News aus Rettungs- Feuerwehr und Polizeiberichten

DA: Reinheim: Unfall auf der alten B 38 – Autofahrer durch Rettungsdienst reanimiert

Reinheim (ots) – Ein medizinischer Notfall könnte am Donnerstag (1.12.2016) Ursache für einen Verkehrsunfall auf der alten B 38, Höhe eines Aussiederhofs, gewesen sein. Ein 62 Jahre alter Autofahrer konnte dabei erfolgreich durch die Besatzung eines Rettungswagens reanimiert werden. Der Streckenabschnitt war für etwa eineinhalb Stunden voll gesperrt.

Nach bisherigen Ermittlungen war der Reinheimer mit seinem VW Bus in Richtung Groß-Bieberau unterwegs. Gegen 8 Uhr geriet sein Bus immer mehr auf die Gegenfahrspur und streifte dabei einen entgegenkommenden Mercedes einer 55-Jährigen aus Reichelsheim. Das Auto des 62-Jährigen passierte noch eine Böschung und kam auf einem stillgelegten Industriegleis zum Stehen. Der VW Bus hat einen Totalschaden.

Die Mercedesfahrerin blieb unverletzt. Der Schadenshöhe an ihrem Auto wird auf etwa 1000 Euro geschätzt.

Der Unfallort ist für die Unfallaufnahme von 8.15 Uhr bis 9.45 Uhr voll gesperrt worden. Der Autoverkehr wurde weiträumig umgeleitet.

In dem Einsatz waren neben der Polizei und dem Rettungsdienst, die freiwillige Feuerwehr aus Reinheim, Spachbrücken sowie Ueberau eingesetzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Kobus
Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de
Polizeibox.de © 2016 Frontier Theme