Polizeibox.de

News aus Rettungs- Feuerwehr und Polizeiberichten

DA: Groß-Gerau: Drei Verletzte bei Unfall unter Alkoholeinwirkung auf A 67

Groß-Gerau (ots) – Ein in Richtung Darmstadt fahrender 49-jähriger Pkw-Fahrer aus Bürstadt fuhr am Mittwochabend (30.11.) gegen 22.15 Uhr, zwischen dem Autobahndreieck Rüsselsheim und der Anschlussstelle Groß-Gerau, auf das Auto eines vor ihm auf der gleichen Fahrspur befindlichen 40 Jahre alten Mannes aus Messel auf. Der Wagen des 40-Jährigen geriet nach dem Zusammenstoß ins Schleudern und prallte gegen die Leitplanke. Beide Fahrzeugführer sowie die 37-jährige Beifahrerin des Messelers wurden hierbei leicht verletzt. Ein Atemalkoholtest bei dem 49-Jährigen zeigte anschließend 2,29 Promille an. Er musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Die Polizei stellte seinen Führerschein sicher. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs. Bei dem Verkehrsunfall entstand insgesamt ein Schaden in Höhe von rund 8000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Pressestelle
Bernd Hochstädter
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de
Updated: 1. Dezember 2016 — 16:51
Polizeibox.de © 2016 Frontier Theme