Polizeibox.de

News aus Rettungs- Feuerwehr und Polizeiberichten

BN: Königswinter-Römlinghoven Bonner Polizei sucht eine junge Frau und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung

Bonn (ots) – Die Bonner Polizei erhielt über den Notruf die Meldung eines Zeugen, der schilderte, wir in Königswinter – Römlinghoven (Malteserstr./ Lommerwiese) eine junge Frau gegen ihren Willen in einen schwarzen PKW gezogen wurde.

Die Frau habe zuvor einen Fahrer eines weißen PKW um Hilfe gebeten, wurde aber bei ihren Vorhaben von einer männlichen Person in den schwarzen PKW gezerrt.

Zu den beiden PKW liegen keine weiteren Erkenntnisse vor.

Die Polizei fahndete mit starken Kräften auch in den angrenzenden Polizeibehörden.

Die Suchmaßnahmen, Befragungen in umliegenden Geschäften brachten bislang keinen Hinweis auf die Frau oder den benutzten PKW. Da nicht auszuschließen ist, dass die junge Frau konkret gefährdet ist, wendet sich die Bonner Polizei mit einer Öffentlichkeitsfahndung an die Bevölkerung und fragt:

Wer kann Hinweise zu der ca. 18-25 jährigen Frau südländischen Aussehens geben, die am 30.11.2016, gegen ca. 16.10 Uhr in Königswinter-Römlinghoven ( Malteserstr. / Lommerwiese ) verdächtige Wahrnehmungen bemerkte.

Insbesondere bittet die Polizei den Fahrer des weißen PKW sich bei der Polizei zu melden.

Beschreibung des Täters: Männliche Person, ca. 18-26 Jahre alt, südländisches Aussehen, trug Wollmütze.

Hinweise an die Kriminalwache Bonn, Tel. 0228-15-0

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de
Updated: 1. Dezember 2016 — 15:22
Polizeibox.de © 2016 Frontier Theme