Polizeibox.de

News aus Rettungs- Feuerwehr und Polizeiberichten

SU: BMW Fahrzeuge in Eitorf und Hennef aufgebrochen

Hennef (ots) – In der Nacht zum 29.11.2016 wurden in Eitorf ein Pkw und in Hennef vier Autos aufgebrochen. In Eitorf am Buchenweg machten sich unbekannte Täter an einem silberfarbenen BMW 530 zu schaffen. An dem Fahrzeug, welches in der Hofeinfahrt des Besitzers geparkt war, schlugen die Täter unbemerkt ein hinteres Dreieckfenster ein, um die Türverriegelung zu öffnen. Sie stahlen das Multifunktionslenkrad und demontierten das eingebaute Navigationssystem. Der Beutewert beträgt mehr als 3000,- Euro. Am Hennefer Kneippweg war ein weißer BMW Kleinwagen betroffen. Auf die gleiche Weise wie in Eitorf wurde der Wagen auf dem Grundstück des Eigentümers geöffnet und das Navi fachgerecht demontiert. Ebenfalls in Hennef „Am Abtshof“ wurde ein schwarzer BMW X3 unter einem Carport aufgebrochen. Auch dort hatten es die Täter auf das Navi abgesehen. In der Zeit zwischen 04:00 Uhr und 08:00 Uhr öffneten Täter einen grauen BMW 350d vor dem Haus des Besitzers an der Straße „Drei-Kaiser-Eiche“ gewaltsam. Wieder war das Navi die Beute. In dieser Nacht fiel zudem noch ein schwarzer BMW 520 an der Hennefer Bergstraße den Autoaufbrechern zum Opfer. Auch in dem Fall war das Navi demontiert und gestohlen worden. Der Gesamtschaden wird auf mehr als 15000,- Euro geschätzt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter Tel.: 02241 541-3521 entgegen.(Ri)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de
Updated: 30. November 2016 — 17:20
Polizeibox.de © 2016 Frontier Theme