Polizeibox.de

News aus Rettungs- Feuerwehr und Polizeiberichten

VB: Einbruch in Kindergarten, Drogenfahrt, Farbschmiererei, Wohnungseinbruch

Lauterbach (ots) – Medieninformation vom 29.11.2016

Einbruch in Kindergarten Grebenau/Eulersdorf – In den Kindergarten in Grebenau/Eulersdorf brachen unbekannte Täter zwischen Freitag, 15:30 Uhr und Montag 7 Uhr ein. Die Unbekannten hebelten eine Tür auf und gelangten so in das Gebäude. Im Büro öffneten sie mehrere Schubladen und Schränke. Die Einbrecher entwendeten einen Schranktresor und etwas Bargeld. Das Diebesgut hat einen Wert von circa 500 Euro. Es entstand ein Sachschaden von rund 200 Euro. Hinweise zu der Straftat erbittet die Kriminalpolizei Alsfeld unter der Rufnummer (0 66 31) 97 40 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.

Drogenfahrt Alsfeld – In Alsfeld erwischten Polizeibeamte einen 21-jährigen Autofahrer unter Drogeneinfluss am Steuer seines Autos am Montagmorgen, gegen 8:15 Uhr. Während einer Verkehrskontrolle kam bei den Beamten die Vermutung auf, dass der Fahrer aus dem Kreis Hersfeld-Rotenburg Rauschgift konsumiert haben könnte. Ein Drogenschnelltest bestätigte den Verdacht. Der Drogenkonsument musste eine Blutentnahme über sich ergehen und sein Auto stehen lassen. Die Ordnungshüter erstatteten eine Anzeige gegen den 21-Jährigen wegen eines Vergehens gegen das Betäubungsmittel gesetzt.

Farbschmiererei Alsfeld – An einem Geschäftshaus in der Jahnstraße in Alsfeld beschmierten unbekannte Täter einen Rollladen mit schwarzer Farbe zwischen Freitag und Montagmorgen. Es entstand ein Sachschaden von rund Einhundert Euro. Hinweise zu der Straftat erbittet die Polizeistation Alsfeld unter der Rufnummer (0 66 31) 97 40 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.

Wohnungseinbruch Alsfeld – In ein Wohnhaus stiegen unbekannte Täter zwischen Freitag, 10 Uhr und Dienstag 17 Uhr im Neßtfellweg in Alsfeld ein. Wie die Einbrecher in das Haus gelangten, ist derzeit noch unklar. Sie entwendeten etwas Bargeld und Münzen im Wert von mehreren Hundert Euro. Hinweise zu der Straftat erbittet die Kriminalpolizei Alsfeld unter der Rufnummer (0 66 31) 97 40 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.

Wolfgang Keller, PHK

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
-Außenstelle Vogelsberg-
Lindenstraße 50
36341 Lauterbach
06641/971-130
FAX: 06641/971-109
email: pressestelle-lauterbach.ppoh@polizei.hessen.de
Updated: 29. November 2016 — 20:23
Polizeibox.de © 2016 Frontier Theme