Polizeibox.de

News aus Rettungs- Feuerwehr und Polizeiberichten

TUT: Horb: Vorfahrt nicht beachtet – vier Leichtverletzte darunter zwei Kinder

Horb (ots) – Eine 44-jährige VW Touran-Fahrerin bog am Sonntagnachmittag, gegen 14.55 Uhr, von der Straße „Rauher Grund“ nach links in die Bundesstraße 14, Richtung Bildhechingen, ein. Dabei missachtete die Frau die Vorfahrt eines auf der Bundesstraße in Richtung Horb fahrenden 37-jährigen Audi-Fahrers. Es kam zur Kollision zwischen den Fahrzeugen. Dabei wurden die Touran-Fahrerin, der Audi-Fahrer sowie zwei sechsjährige Kinder im Touran leicht verletzt. Die Kinder waren ordnungsgemäß auf Kindersitzen plaziert und gesichert. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 10.000 Euro.

 

Rückfragen bitte an:

Michael Aschenbrenner
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-110
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Updated: 29. November 2016 — 8:13
Polizeibox.de © 2016 Frontier Theme