Polizeibox.de

News aus Rettungs- Feuerwehr und Polizeiberichten

RBK: Bergisch Gladbach – Polizei sucht Unfallzeugen

Bergisch Gladbach (ots) – Am späten Montagnachmittag (28.11.) ist ein Fahrradfahrer in Schildgen verletzt worden. Die Verursacherin flüchtete, die Hilfe eines Zeugen wurde zunächst abgelehnt.

Der 50-jährige Radfahrer war gegen 17:00 Uhr auf dem Hoppersheider Weg unterwegs. Circa 60m von der Einmündung Altenberger-Dom-Straße entfernt ergab sich eine Engstelle durch auf beiden Seiten geparkte Autos.

Der Radfahrer fuhr rechts an einem Geparkten vorbei. Gleichzeitig fuhr ein weißes Auto mit schwarzem Dach links vorbei und die Fahrerin lenkte danach stark nach rechts, weil ein grauer SUV entgegen kam. Es kam zwar zu keiner Berührung, jedoch prallte der 50-Jährige bei seinem Ausweichmanöver vor eine kleine Mauer und stürzte.

Die Unfallverursacherin (etwa 40 Jahre alt, blondgelockte schulterlange Haare) fuhr anschließend weiter, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Der Fahrer des SUV ( 30-35 Jahre, braune Haare) hielt an und bot seine Hilfe an.

Die Polizei sucht jetzt diesen Zeugen oder Hinweise auf die Verursacherin. Hinweise bitte unter 02202 205-0. (rb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de
Updated: 29. November 2016 — 17:48
Polizeibox.de © 2016 Frontier Theme