Polizeibox.de

News aus Rettungs- Feuerwehr und Polizeiberichten

Frankfurt-Sossenheim: Verkehrsunfall

Frankfurt (ots) – (fue) Eine 80-jährige Frankfurterin überquerte am Montag, den 28. November 2016, gegen 12.25 Uhr, zu Fuß die Westerbachstraße in Höhe der Hausnummer 291.

Offensichtlich übersah sie dabei den sich aus Fahrtrichtung Höchst nährenden Linienbus. Trotz sofort eingeleiteter Bremsung gelang es dem Fahrer nicht mehr, den Zusammenprall mit der Fußgängerin zu vermeiden. Die 80-Jährige wurde zu Boden geschleudert und schwer verletzt. Sie kam zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Durch die starke Bremsung wurden noch zwei der im Bus befindlichen Fahrgäste leicht verletzt. Eine 65-jährige Frau musste zur ambulanten Behandlung verbracht werden, ein dreijähriger Junge wurde vor Ort behandelt. Während der Unfallaufnahme musste die Westerbachstraße zwischen Siegener Straße und Carl-Sonnenschein-Straße voll gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm
Updated: 29. November 2016 — 20:30
Polizeibox.de © 2016 Frontier Theme