Polizeibox.de

News aus Rettungs- Feuerwehr und Polizeiberichten

ESW: Pressemeldung 29.11.2016

Eschwege (ots) – Polizei Eschwege

Verkehrsunfälle

Sattelzug beschädigt Lkw beim Ausparken: Ort: Gemarkung 37284 Waldkappel, Parkplatz zw. Waldkappel und Bischhausen Zeit: 29.11.2016, 03.55 Uhr

Der 40-jährige Fahrer eines Sattelzuges wollte nach Beendigung seiner Ruhezeit auf dem Parkplatz Bischhausen zwischen den dort abgestellten Lkw`s ausparken und stieß dabei rückwärts gegen den abgestellten Lkw eines 42-jährigen aus der Tschechischen Republik. An der Front des Lkw`s entstand dabei Sachschaden in Höhe von 2000.-EUR.

Straftaten

Diebstahl von Hydraulikzylinder: Ort: Gemarkung 37284 Waldkappel, Autobahnbaustelle A 44 bei Bischhausen Zeit: 24.11.2016, 17.00 Uhr – 28.11.2016, 13.00 Uhr

Unbekannte entwendeten von der Baustelle A 44 bei Bischhausen einen Hydraulikzylinder aus einer dort abgestellten Kehrmaschine. Der entstandene Schaden wird auf 1500.-EUR beziffert. Hinweise unter 05651/9250.

Diebstahl von Autoradio, Sachbeschädigung an Pkw: Ort: 37281 Wanfried, Plesseweg Zeit: 26.11.2016, 10.00 Uhr – 28.11.2016, 14.30 Uhr

Auf einem Gelände der Firma Landfuxx wurden durch Unbekannte zwei abgestellte, nicht zugelassene Pkw`s der Marke Citroen aufgebrochen. Aus einem Fahrzeug wurde das Autoradio entwendet, der Schaden wird auf ca. 300.-EUR beziffert. Bei dem anderen Fahrzeug wurde durch die Täter lediglich Sachschaden verursacht. Der Schaden wird hier auf etwa 150.-EUR beziffert. Hinweise unter 05651/9250.

Polizei Sontra

Verkehrsunfall

Wildunfall: Ort: Gemarkung 37293 Herleshausen, B 400 zwischen Wommen und „Blinde Mühle“ Zeit: 29.11.2016, 05.20 Uhr

Ein 52-jähriger Pkw-Fahrer aus Eisenach erfasste mit seinem Pkw auf der Bundesstraße B 400 zwischen Wommen und dem Abzweig „Blinde Mühle“ einen Hasen, als dieser die Fahrbahn kreuzte. An dem Pkw entstand Sachschaden in Höhe von 2000.-EUR, der Hase verendete an der Unfallstelle.

Polizei Hessisch Lichtenau

Verkehrsunfall

Pkw fährt gegen Straßenlaterne: Ort: 37235 Hessisch Lichtenau, Landgrafenstraße/Retteröder Straße Zeit: 28.11.2016, 19.00 Uhr

Eine 20-jährige Pkw-Fahrerin aus Hessisch Lichtenau kam beim Einbiegen von der Landgrafenstraße in die Retteröder Straße aus Unachtsamkeit nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr gegen eine Straßenlaterne. An dem Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von 2000.-EUR, die Straßenlaterne wurde ebenfalls beschädigt. Der Sachschaden wird hier auf 800.-EUR beziffert.

Polizei Witzenhausen

Verkehrsunfall

Pkw-Fahrerin nimmt Kradfahrer die Vorfahrt: Ort: 37213 Witzenhausen, Südbahnhofstraße/In der Aue Zeit: 28.11.2016, 07.50 Uhr

Eine 46-jährige aus Treffurt befuhr mit ihrem Pkw die Straße „In der Aue“ in Richtung Südbahnhofstraße. An der Einmündung In der Aue/Südbahnhofstraße missachtete die 46-jährige dann die Vorfahrt eines 17-jährigen, der mit seinem Kraftrad die Südbahnhofstraße stadtauswärts befuhr. Bei dem Zusammenstoß der Fahrzeuge entstand insgesamt ein Sachschaden in Höhe von 13000.-EUR, der 17-jährige erlitt u.a. Prellungen und Schürfwunden und wurde ins Klinikum Werra Meißner eingeliefert.

Pressestelle PD Werra-Meißner, POK Först

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Werra-Meißner
Niederhoner Str. 44
37268 Eschwege
Pressestelle

Telefon: 05651/925-129
E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de
Updated: 29. November 2016 — 18:32
Polizeibox.de © 2016 Frontier Theme