Polizeibox.de

News aus Rettungs- Feuerwehr und Polizeiberichten

EN: Gasgeruch in Wohnhaus

Wetter (Ruhr) (ots) – Mit dem Stichwort Gasgeruch wurde heute um 11:30 Uhr die Freiwillige Feuerwehr Wetter in die Von-Behring-Straße alarmiert. Die Besitzerin des betroffenen Hauses hatte in ihrem Keller einen ungewöhnlichen Geruch und ein zischendes Geräusch wahrgenommen. Sie verließ das Haus und rief die Feuerwehr. Durch die Kreisleitstelle wurde das zuständige Energieversorgungsunternehmen umgehend mitalarmiert. Zufällig befand sich ein Mitarbeiter des Energieversorgers in unmittelbarer Nähe zur Einsatzstelle. Er machte sich sofort auf den Weg und kam noch vor der Feuerwehr am Schadensort an. An die ebenfalls schnell eingetroffenen Feuerwehrkräfte konnte der Mitarbeiter dann bereits Entwarnung melden. Bei den von Ihm durchgeführten Messungen konnte keine Gaskonzentration festgestellt werden. Weder vor dem Haus, noch wie angegeben, im Bereich des Kellers. Auch der ungewöhnliche Geruch war mittlerweile nicht mehr wahrnehmbar. Der gesamte Bereich wurde mit der Feuerwehr zusammen noch einmal begangen und kontrolliert. Da wiederum keine Feststellung zu machen war, konnten alle Einsatzkräfte nach gut fünfundvierzig Minuten wieder zu ihren Standorten einrücken.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Wetter (Ruhr)
Thomas Schuckert
Telefon: 02335 - 840 730
E-Mail: thomas.schuckert@feuerwehrwetter.de
www.feuerwehrwetter.de
Updated: 29. November 2016 — 18:11
Polizeibox.de © 2016 Frontier Theme