Polizeibox.de

News aus Rettungs- Feuerwehr und Polizeiberichten

D: Holthausen – Versuchter Handtaschenraub – 82-Jährige glücklicherweise unverletzt – Zwei Männer auf der Flucht – Polizei sucht Zeugen

Düsseldorf (ots) – Holthausen – Versuchter Handtaschenraub – 82-Jährige glücklicherweise unverletzt – Zwei Männer auf der Flucht – Polizei sucht Zeugen

Montag, 28. November 2016, 13.15 Uhr

Eine 82 Jahre alte Frau wurde gestern Nachmittag in Holthausen Opfer eines versuchten Handtaschenraubes. Glücklicherweise blieb die Seniorin unverletzt. Die Polizei fahndet nach zwei unbekannten jungen Männern und sucht Zeugen.

Gegen 13.15 Uhr war die 82-Jährige auf dem Rückweg vom Einkaufen, als ihr auf der Straße Am Falder zwei Jugendliche entgegen kamen. Als sich die beiden auf ihrer Höhe befanden, entriss einer der Unbekannten der Seniorin die Handtasche. Im Anschluss flüchteten die Tatverdächtigen, wobei einer der Männer stolperte, zu Boden stürzte und dabei die geraubte Tasche verlor. Die Seniorin nahm die Handtasche an sich und setzte ihren Weg nach Hause fort. Sie blieb unverletzt. Die Räuber entfernten sich in die nahe gelegene Parkanlage. Eine Fahndung der Polizei verlief bislang ohne Ergebnis.

Der erste Täter ist etwa 16 bis 17 Jahre alt. Er hat dunkle Haare und ein gepflegtes Erscheinungsbild. Er war dunkel gekleidet und führte ein sportliches Fahrrad mit sich. Der zweite Unbekannte ist circa 18 bis 20 Jahre alt. Er hat ebenfalls dunkle Haare und ein gepflegtes Äußeres. Er trug ein helles Oberteil, eine dunkle Jeans und weiße Turnschuhe. Hinweise werden erbeten an das Kriminalkommissariat 36 unter der Rufnummer 0211-8700.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de
Updated: 29. November 2016 — 17:00
Polizeibox.de © 2016 Frontier Theme