Polizeibox.de

News aus Rettungs- Feuerwehr und Polizeiberichten

BO: Unfall an der BAB-Abfahrt in Hofstede – Drei Leichtverletzte (64, 59, 52)

Bochum (ots) – Etwa 20.000 Euro Sachschaden und drei Leichtverletzte – dies ist die Bilanz nach einem Unfall am 28. November in Bochum-Riemke unweit der Speicherstraße.

Ein 64-jähriger Wattenscheider Autofahrer verließ die A 40 aus Richtung Dortmund kommend an der einspurigen Abfahrt Bochum-Hofstede. An der Autobahnausfahrt bog er verbotswidrig nach links auf die Hofsteder Straße ein. Zeitgleich befuhr ein 52-jähriger Gelsenkirchener die Hofsteder Straße in Richtung des Kreisverkehrs zur Speicherstraße. Er konnte trotz eines Ausweichmanövers den Unfall nicht mehr vermeiden.

Die Kollision im Einmündungsbereich führte zu zwei nicht mehr fahrbereiten Pkw mit erheblichem Sachschaden. Beide Autofahrer und die Beifahrerin (52) des Wattenscheiders konnten die Krankenhäuser nach ambulanter Behandlung verlassen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum / Pressestelle
Thomas Kaster
Telefon: 0234 909 1025
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://www.polizei.nrw.de/bochum/
Updated: 29. November 2016 — 16:35
Polizeibox.de © 2016 Frontier Theme