Polizeibox.de

News aus Rettungs- Feuerwehr und Polizeiberichten

STA: Bundespolizei stellt Kfz-Diebe und beschlagnahmt gestohlene Ausweispapiere und Betäubungsmittel

Aachen (ots) – Die Bundespolizei hat am Wochenende im Rahmen der Bekämpfung der grenzüberschreitenden Kriminalität 4 Person im Alter von 22 – 25 Jahren vorläufig festgenommen. Sie reisten zuvor mit ihrem Fahrzeug in Herzogenrath aus den Niederlanden ein. Nicht nur das beim Fahrer kleinere Mengen an Ecstasypillen und Marihuana aufgefunden wurden, auch im Fahrzeug befand sich diverses Aufbruchswerkzeug, was für den KFZ-Diebstahl geeignet war. Zudem konnten noch gestohlene niederländische Führerscheine und ein Ausweis aufgefunden werden. Das Aufbruchswerkzeug wie Ausziehkralle und Schlüsselrohlinge wurden zusammen mit dem Betäubungsmittel, sowie den gestohlenen Führerscheinen und dem niederländischen Ausweis beschlagnahmt. Die Personen wurden wegen des Besitzes von Betäubungsmitteln und der Eigentumsdelikte beanzeigt. Die weiteren Ermittlungen werden zuständigkeitshalber von der Kriminalpolizei am Polizeipräsidium in Aachen übernommen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Aachen
POK Bernd Küppers
Telefon: +49 (0)241 56837 0
E-Mail: bpoli.aachen.presse@polizei.bund.de

Bahnhofplatz 3
52064 Aachen

www.bundespolizei.de

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder 
unter oben genannter Kontaktadresse.
Updated: 28. November 2016 — 14:36
Polizeibox.de © 2016 Frontier Theme