Polizeibox.de

News aus Rettungs- Feuerwehr und Polizeiberichten

ST: Ibbenbüren, Emsdetten, Rheine, Ladendiebstahl

Steinfurt (ots) – Am vergangenen Wochenende sind in verschiedenen Geschäften Ladendiebstähle beobachtet worden. Die Diebinnen und Diebe verließen die Geschäftsräume ohne zu bezahlen und wurden danach angesprochen. Dabei ließen sie sich wiederholt nicht sofort stoppen und leisteten Gegenwehr. Am Freitagabend wurde eine 39-jährige Frau in einem Kaufhaus an der „Alte Münsterstraße“ in Ibbenbüren beim Diebstahl von Kleidungsstücken im Wert von 534 Euro ertappt. Die Frau wehrte sich gegen eine Zeugin, die sie festhalten wollte und wollte sie schlagen und kratzen. Ein hinzueilender Zeuge konnte sie schließlich bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Die Zeugin wurde leicht verletzt. Ein unbekannter Dieb wollte am Samstagnachmittag, gegen 14.35 Uhr, in einem Sportgeschäft an der Straße Am Brink in Emsdetten eine Kappe stehlen, die er in eine speziell dafür mitführte Tüte steckte. Als er das Geschäft verließ, stellte sich ihm eine Zeugin in den Weg. Es kam zu einer Rangelei. Schließlich ließ der Unbekannte die Tüte zurück und rannte in Richtung Moorbrückenstraße davon. Am Eingang eines Bekleidungsgeschäftes an der Emsstraße in Rheine wurde am Samstagabend ein 15-jähriger Jugendlicher vom Sicherheitspersonal angehalten. Er war beim Diebstahl einer Jacke im Wert von 189 Euro beobachtet worden. Der Jugendliche versuchte sich loszureißen und das Personal zu beißen. Schließlich wurde er der Polizei übergeben.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle 
Telefon: 02551 152200
Updated: 28. November 2016 — 17:38
Polizeibox.de © 2016 Frontier Theme