Polizeibox.de

News aus Rettungs- Feuerwehr und Polizeiberichten

MTK: Pressemitteilung der Polizei für den Main-Taunus-Kreis

Hofheim (ots) – 1. Festnahmen nach Fahrraddiebstahl, Flörsheim, Höllweg, 27.11.2016, gg. 16.30 Uhr

(ho)Zwei Jugendliche sind dringend verdächtig, mehrere Fahrraddiebstähle begangen zu haben. Das Duo wurde gestern Nachmittag von der Flörsheimer Polizei festgenommen, nachdem zunächst drei Täter von einem aufmerksamen Zeugen bei einem der Diebstähle beobachtet worden waren. Beim Eintreffen der Polizei flüchteten die Tatverdächtigen zunächst, zwei von ihnen konnten jedoch festgenommen werden. Die beiden 16 und 17-jährigen Jugendlichen hatten ein Fahrrad bei sich, welches zuvor am Hauptbahnhof entwendet worden war. Erste Ermittlungen ergaben Hinweise, dass die Verdächtigen möglicherweise noch für weitere Diebstähle in Frage kommen. Die Ermittlungen dazu dauern derzeit noch an. Nach den Maßnahmen auf dem Revier wurden die Jugendlichen an ihre Erziehungsberechtigen übergeben.

2. Einbrecher stehlen WW Golf, Eppstein, Bremthal, Valterweg, Nacht zum 27.11.2016

(ho)In der Nacht zum Sonntag sind Unbekannte in die Räume eines Autohandels eingedrungen und haben neben diversen Papieren und Wertsachen auch einen weißen VW Golf mit den Kennzeichen RÜD-B 1706 gestohlen. Die Täter versuchten zunächst an verschiedenen Stellen ins Gebäude zu gelangen, bevor sie eine Scheibe einschlugen und auf diese Art und Weise einbrachen. In den Büros wurden Schränke und Schubladen nach Wertsachen durchwühlt, bevor die Einbrecher mit dem VW Golf davon fuhren. Die Kelkheimer Polizei prüft derzeit einen Zusammenhang mit einem weiteren versuchten Pkw-Diebstahl und Einbrüchen in mehrere Busse. Auch diese Taten wurden in dem betroffenen Gewerbegebiet in der Nacht zum Sonntag polizeilich aufgenommen. Die Kriminalpolizei in Hofheim nimmt dazu Hinweise unter der Telefonnummer (06192) 2079-0 entgegen.

3. Sachbeschädigung durch Farbe, Hattersheim, Im Boden, 25.11.2016 bis 26.11.2016

(ho)Am Samstagnachmittag wurden an einem Bürogebäude in Hattersheim mehrere Farbschmierereien festgestellt. Dabei ist ein Sachschaden in Höhe von mindestens 1.500 Euro entstanden. Die Polizei in Hofheim hat Strafanzeige wegen Sachbeschädigung erstattet und bittet Hinweisgeber, sich unter der Telefonnummer (06192) 2079-0 zu melden.

4. Schlägerei, Hofheim, Zeilsheimer Straße, 27.11.2016, 02.40 Uhr

(ho)Bei einer tätlichen Auseinandersetzung sind am frühen Sonntagmorgen zwei Männer im Alter von 42 und 58 Jahren verletzt worden. Die Beiden gerieten in einer Gaststätte zunächst in einen Streit der in eine Schlägerei mündete. Die Tätlichkeiten setzten sich nach dem Verlassen der Gaststätte fort und wurden anschließend auf der Straße ausgetragen. Die Streithähne mussten anschließend medizinisch versorgt werden. Gegen Beide wurden Strafanzeigen wegen gefährlicher Körperverletzung erstattet.

5. Einbruch in Einfamilienhaus, Bad Soden, Sperberstraße, 25.11.2016 bis 27.11.2016

(ho)Im Verlauf des Samstags oder Sonntags sind Unbekannte in ein Einfamilienhaus in Bad Soden eingebrochen. Die Täter brachen die Terrassentür des Hauses auf und suchten anschließend in den Wohnräumen nach Wertsachen. Ob etwas gestohlen wurde konnte bisher noch nicht festgestellt werden. Die Kriminalpolizei in Hofheim nimmt Hinweise unter der Telefonnummer (06192) 2079-0 entgegen.

6. Gartenhütte niedergebrannt, Hochheim, Massenheimer Landstraße, 27.11.2016, gg. 21.00 Uhr (ho)Bei einem Brand in der Massenheimer Landstraße am Sonntagabend ist eine Gartenhütte niedergebrannt. Eine angrenzende Hütte wurde ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen. Ein Zeuge verständigte gegen 21.00 Uhr die Feuerwehr in Hochheim, die das Feuer bekämpfte. Der Sachschaden beträgt einer ersten Schätzung zufolge rund 10.000 Euro. Aufgrund der ersten Ermittlungen geht die Polizei von Brandstiftung aus und erstattete Strafanzeige. Die Kriminalpolizei in Hofheim nimmt Hinweise unter der Telefonnummer (06192) 2079-0 entgegen.

7. Zigaretten und Bargeld gestohlen, Bad Soden, Königsteiner Straße, 27.11.2016, gg. 20.15 Uhr

(ho)Auf das Bargeld und die Zigaretten in einer Tankstelle hatten es Unbekannte am Sonntagabend abgesehen. Die Täter drangen durch eine Tür in den Verkaufsraum ein und stahlen Zigarettenstangen und das Geld aus mehreren Geldkassetten. Mit ihrer Beute ergriffen die Täter unerkannt die Flucht. Die Kriminalpolizei in Hofheim nimmt Hinweise unter der Telefonnummer (06192) 2079-0 entgegen.

8. Pkw erheblich beschädigt, Oberliederbach, An den Hofgärten, 27.11.2016, gg. 19.30 Uhr

(ho)Mindestens zwei Unbekannte Männer haben am Sonntagabend an einem geparkten Opel Corsa in Oberliederbach einen erheblichen Sachschaden verursacht. Der Wagen war auf einem Parkplatzgelände abgestellt und wurde rundherum verbeult und zerkratzt. Damit nicht genug zapften die Täter aus dem Tank des Wagens auch noch das Benzin ab. Die Polizei in Kelkheim geht derzeit ersten Hinweisen von Zeugen nach.

9. Frontalzusammenstoß mit über 1,9 Promille, Hochheim, Massenheim, Wallauer Straße 26.11.2016, gg. 18.40 Uhr

Beim Zusammenstoß zweier Pkw in der Wallauer Straße ist am Samstagabend ein Sachschaden in Höhe von mindestens 6.000 Euro entstanden. Ein 59-jähriger Mann war mit seinem Toyota in Richtung Hauptstraße unterwegs, als ihm eine 60-jährige Autofahrerin in ihrem Mercedes entgegenkam. Im Begegnungsverkehr krachten die beiden frontal zusammen, wobei glücklicherweise kein Personenschaden entstand. Bei der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass der 59-Jährige erheblich unter Alkoholeinfluss stand. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 1,97 Promille. Daher wurde eine Blutentnahme bei dem Autofahrer angeordnet.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Pressestelle
Telefon: (0611) 345-1048/1041/1042
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de
Updated: 28. November 2016 — 19:47
Polizeibox.de © 2016 Frontier Theme