Polizeibox.de

News aus Rettungs- Feuerwehr und Polizeiberichten

LIP: Detmold. Etliche Fahrzeuge aufgebrochen.

Lippe (ots) – In der Nacht zum Sonntag sind mindestens zwölf PKWs im Bereich Hiddesen und der Detmolder Innenstadt aufgebrochen worden. Der oder die Täter hatten es in allen Fällen auf mögliche Wertsachen und mobile „Navis“ abgesehen, machten allerdings nur in seltenen Fällen etwas Beute. Die Tatorte lagen im Bereich Hiddesen am Lippstädter Weg, Bollweg, Auf den Klippen, Friedrich-Ebert-Straße und Grüner Weg. Im Detmolder Stadtgebiet handelt es sich um die Fritz-Reuter-Straße, Am Palaisgarten, Felix-Fechenbach-Straße (2), Humboldtstraße und den Kronenplatz. Ob alle Taten im Zusammenhang stehen, ist nicht bekannt, kann aber auch nicht ausgeschlossen werden. Die Täter gingen verschiedenen Fahrzeugmarken an. Hinweise nimmt das KK Detmold unter der Rufnummer 05231 / 6090 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-5050 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-5095
www.polizei.nrw.de/lippe
Updated: 28. November 2016 — 17:07
Polizeibox.de © 2016 Frontier Theme