Polizeibox.de

News aus Rettungs- Feuerwehr und Polizeiberichten

HS: Silberner Pkw flüchtete nach Verkehrsunfall

Gangelt (ots) – Am Gangelter Freiwildgehege mussten am Freitag, 25. November, gegen 15.40 Uhr mehrere Personen feststellen, dass ihre Fahrzeuge aufgebrochen worden waren. Etwa 30 Meter vom Eingang des Freiwildgeheges entfernt parkte ein Pkw Nissan, der im hinteren rechten Bereich offenbar durch einen Verkehrsunfall beschädigt wurde. Der Eigentümer stellte das Fahrzeug gegen 14.50 Uhr dort ab und entdeckte die Beschädigung ebenfalls gegen 15.40 Uhr. Das Fahr-zeug stand in unmittelbarer Nähe zu einem der aufgebrochenen Fahrzeuge. Ein Zeuge beobachtete gegen 15.15 Uhr ein silbernes Fahrzeug mit britischen Kennzeichen und Lenkrad rechtsseitig, das mit hoher Geschwindigkeit aus Richtung des Eingangs des Tierparks in Richtung Schinvelder Straße fuhr. Ob dieses Fahrzeug den Unfall verursachte, wird noch ermittelt. Ebenso er-mittelt die Polizei, ob es einen Zusammenhang zwischen dem Verkehrsunfall und den Fahrzeugaufbrüchen gibt. Der Fahrer des silbernen Fahrzeugs und Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit dem Unfall oder den Pkw Aufbrüchen gemacht haben, werden gebeten, sich zu melden. Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat der Polizei in Heinsberg entgegen, Tele-fon 02452 920 0.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg
Updated: 28. November 2016 — 18:03
Polizeibox.de © 2016 Frontier Theme