Polizeibox.de

News aus Rettungs- Feuerwehr und Polizeiberichten

GM: Nach Unfall mit Fußgängerin weitergefahren

Waldbröl (ots) – Im Bereich der Bushaltestelle Boxberg auf der Kaiserstraße ist am Montagmorgen (28.11.) eine 20-jährige Fußgängerin aus Waldbröl angefahren und leicht verletzt worden. Von einem Parkplatz gegenüber der Bushaltestelle kommend hatte die 20-Jährige gegen 06:05 Uhr die Fahrbahn der Bundesstraße 256 schon fast überquert, als sie ein dunkler PKW am Fuß traf. Die junge Frau stürzte zu Boden; ein Krankenwagen fuhr sie zur Untersuchung in das Waldbröler Krankenhaus. Der dunkle PKW fuhr ohne Anzuhalten in Richtung Hermesdorf weiter. Zeugen werden gebeten sich mit dem Verkehrskommissariat in Gummersbach in Verbindung zu setzen (Tel.: 02261 81990).

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Pressestelle
Michael Tietze
Telefon: 02261/8199-650
Fax: 02261/8199-602
E-Mail: michael.tietze@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis
Updated: 28. November 2016 — 15:35
Polizeibox.de © 2016 Frontier Theme