Polizeibox.de

News aus Rettungs- Feuerwehr und Polizeiberichten

FD: Diebstähle und Sachbeschädigungen / Lagemeldung von Montag, 28. November 2016

Fulda (ots) – Autoscheibe eingeschlagen

FULDA – Am vergangenen Freitag (25.11.) oder Samstag (26.11.) beschädigten Unbekannte einen Pkw, der auf dem Gelände eines Autohändlers in der Frankfurter Straße abgestellt war. Die Täter schlugen an dem schwarzen BMW der 5er Reihe die hintere rechte Dreieckscheibe ein. Ob es sich um eine bloße Sachbeschädigung handelt oder ob die Täter das Auto aufbrechen wollten, ist nicht bekannt. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 200 Euro.

Einbruch in Vereinsheim

FULDA – Vermutlich in der Nacht zu Samstag (26.11.) brachen Unbekannte in ein Vereinsheim in der Heidelsteinstraße ein. Die Täter öffneten gewaltsam eine Eingangstür und betraten den Thekenbereich. Dort stahlen sie mehrere hundert Euro Bargeld aus zwei Geldkassetten. Auch einen Geldspielautomaten brachen sie auf. Es entstand erheblicher Sachschaden von rund 6.000 Euro.

Handy aus Jacke gestohlen

HOFBIEBER – Während der Kirmes-Nachfeier in einer Scheune im Ortsteil Schwarzbach stahlen Unbekannte am vergangenen Freitag (25.11.) das Handy eines 16 Jahre alten Jungen aus Dipperz. Er hatte gegen 22:00 Uhr am Freitagabend seine Jacke mit dem darin befindlichen „Apple I-Phone“ unter einer Treppe abgelegt. Als er gegen 01:00 Uhr in der Nacht nach Hause gehen wollte, bemerkte er, dass das Handy im Wert von rund 450 Euro nicht mehr in der Jacke war.

Diebe stehlen Fahrzeugteile

FULDA – Von einem silbernen VW Passat, der in einem Parkhaus im Zieherser Weg abgestellt war, stahlen Unbekannte in der Nacht von Freitag (25.11.) auf Samstag (26.11.) die Kennzeichenbeleuchtung. Die Täter hebelten diese auf unbekannte Art und Weise aus der Halterung und durchtrennten die Stromkabel. Mit ihrer Beute im Wert von rund 100 Euro ergriffen sie die Flucht.

Kennzeichen FD-ME 400 gestohlen

FULDA – Die beiden amtlichen Kennzeichen FD-ME 400 stahlen unbekannte Diebe in der Nacht zu Sonntag (27.11.) oder am Sonntagvormittag. Die Schilder gehören zu einem silbernen VW Polo, der während des Tatzeitraums in der Meininger Straße im Stadtteil Niesig geparkt war.

Auto beschädigt

HOFBIEBER – Im Laufe des vergangenen Freitags (25.11.), zwischen 07:40 und 16:15 Uhr, beschädigten Unbekannte einen blauen Audi A3. Die Täter zerkratzten den Lack an der Heckklappe des Autos, das auf dem Parkplatz gegenüber einer Bäckerei im Schulweg geparkt war. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 250 Euro.

Diebstahl aus Spind

FULDA – Aus einem Spind in den Umkleidekabinen eines Fitnessstudios in der Petersberger Straße entwendeten Unbekannte am Donnerstagnachmittag (24.11.), zwischen 16:30 und 18:00 Uhr, einen Rucksack. In dem Rucksack befanden sich das Portemonnaie der Geschädigten mit etwas Bargeld sowie persönlichen Dokumenten sowie verschiedene Schlüssel und ein Handy. Das Handy ließen die Diebe in einem anderen Spind am Tatort zurück. Mit dem Rest der Beute flüchteten die Täter.

Hinweise bitte an die Polizei in Fulda, Tel.: 0661 / 105 – 0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache der Hessischen Polizei, die rund um die Uhr im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache erreichbar ist.

Christian Stahl Pressesprecher Tel.: 0661 / 105 – 1011

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Pressestelle

Telefon: 0661-105-0
Fax: 0661-105 1019
E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de
Updated: 28. November 2016 — 20:25
Polizeibox.de © 2016 Frontier Theme