Polizeibox.de

News aus Rettungs- Feuerwehr und Polizeiberichten

DA: Pfungstadt-Hahn: Lassen Sie keine Wertsachen im Fahrzeug liegen und achten Sie darauf, dass ihr Auto immer abgeschlossen ist! / Zeugen nach zwei Diebstählen gesucht

Pfungstadt (ots) – Auf der Suche nach in Autos zurückgelassenen Wertgegenständen war ein Dieb sowohl am Freitagabend (25.11.2016) als auch am Samstagmorgen (26.11.2016).

Aus einem grauen Astra, der in der Straße „Hinter der Kapelle“ geparkt war, entwendete der Täter am Freitag in der Zeit zwischen 18.00 Uhr und 23.00 Uhr ein Laptop und eine Sonnenbrille samt Etui. Wie sich der Täter Zutritt zum Fahrzeuginnenraum verschafft hatte, steht noch nicht fest. Der Diebstahl fiel auf, da das Handschuhfach durchwühlt war.

Lediglich eine schwarze Ledermappe mit einigen für ihn wertlosen Dokumenten entwendete der Unbekannte Samstagfrüh aus einer grauen Daimler C-Klasse. Das Auto war zur Tatzeit, zwischen 04.00 Uhr und 07.00 Uhr, im Hof eines Anwesens in der Gernsheimer Straße geparkt. Um zu dem Fahrzeug zu gelangen, musste der Täter über das Hoftor auf das Grundstück klettern.

In beiden Fällen haben die Beamten der Polizeistation Pfungstadt die Ermittlungen zu dem bislang unbekannten Täter aufgenommen und suchen Zeugen, die Hinweise geben können (06157 / 9509-0).

In diesem Zusammenhang rät die Polizei erneut: Lassen Sie keine Wertsachen im Fahrzeug liegen! Räumen Sie Ihr Auto aus, bevor es andere tun! Diebe sind oft auf der Suche nach einer günstigen Gelegenheit. Haben Kriminelle etwas für sie Wertvolles entdeckt, dass kann zum Beispiel eine Geldbörse, ein Rucksack oder auch ein mobiles Navigationsgerät sein, reichen ihnen oft wenige Sekunden, um eine Tür zu knacken oder eine Scheibe einzuschlagen und im Anschluss ihre Beute zu entwenden. Häufig versuchen die Täter auch einfach, ob eine Fahrzeugtür offen ist. Ist dies der Fall, schauen sie, ob im Auto etwas Wertvolles liegt und nehmen es mit. Deshalb achten Sie immer darauf, dass Ihr Fahrzeug abgeschlossen ist, auch wenn Sie nur kurz weg sind!

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de
Updated: 28. November 2016 — 20:28
Polizeibox.de © 2016 Frontier Theme