Polizeibox.de

News aus Rettungs- Feuerwehr und Polizeiberichten

DA: Gernsheim: Drei Autoaufbrüche beschäftigen Polizei /Wer hat etwas bemerkt?

Gernsheim (ots) – Gleich dreimal schlugen Autoaufbrecher in den vergangenen Tagen im Stadtgebiet zu. Aus einem in der Theodor-Heuss-Straße abgestellten Kleinlaster der Marke VW ließen die Täter zwischen Donnerstag (24.11.) und Samstag (26.11.) Werkzeuge im Wert von knapp 3000 Euro mitgehen. In der Nacht zum Samstag (26.11.) drangen Unbekannte in einen im Johannisweg geparkten VW Passat ein und entwendeten aus dem Innenraum Gartengeräte für rund 1000 Euro. Zudem geriet zwischen Freitag (25.11.) und Sonntag (27.11.) ein „Im Taunuseck“ abgestellter Hyundai in das Visier von Aufbrechern. Die Täter verschafften sich in diesem Fall zwar auf bislang unbekannte Weise zunächst Zugang in den Fahrzeuginnenraum, zogen anschließend aber ohne Beute unverrichteter Dinge wieder ab. Hinweise werden erbeten an die Kriminalpolizei in Rüsselsheim (Kommissariat 21/22) unter der Telefonnummer 06142/6960.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Pressestelle
Bernd Hochstädter
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de
Updated: 28. November 2016 — 20:37
Polizeibox.de © 2016 Frontier Theme