Polizeibox.de

News aus Rettungs- Feuerwehr und Polizeiberichten

BO: Herne / „Du hast uns doch vor einiger Zeit ein Strafmandat verpasst!“ – Mitarbeiter des Ordnungsamtes leicht verletzt

Herne (ots) – In den Morgenstunden des heutigen 28. November kam es an der Shamrockstraße in Herne zu einem Übergriff auf einen Mitarbeiter (30) des Ordnungsamtes.

Gegen 08.35 war der Herner dort zu Fuß zu seinem Dienstwagen unterwegs. In Höhe der Einmündung „In der Helle“ tauchten plötzlich zwei noch unbekannte Männer auf. Während einer der Kriminellen den 30-Jährigen festhielt, „fuchtelte“ dessen Mittäter mit einem Taschenmesser vor dem Gesicht des Mannes herum. Dabei wurde dessen Wangen mit der Messerspitze leicht verletzt. Mit den Worten „Du hast uns doch vor einiger Zeit ein Strafmandat verpasst!“ rannte das Duo anschließend in Richtung „In der Helle“ davon. Vorher schlug man noch auf den 30-Jährigen ein und schubste ihn zu Boden. Nach der Anzeigenerstattung suchte der leicht verletzte 30-Jährige einen Arzt auf.

Die beiden Täter, augenscheinlich türkischer oder marokkanischer Abstammung, sind ca. 30 Jahre alt, 180 bis 190 cm groß und schlank. Einer der Kriminellen hat ein Muttermal auf der rechten Gesichtsseite und trug eine Wollmütze, eine schwarze Jacke sowie eine helle Jeanshose. Der zweite Mann war mit einer schwarzen Baseballkappe, einer braunen Jacke sowie eine dunklen Jeans bekleidet.

Das Herner Kriminalkommissariat 35 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter den Rufnummern 02323 / 950-8510 oder -4441 (Kriminalwache) um Zeugenhinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Volker Schütte
Telefon: 0234-909 1023
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://www.polizei.nrw.de/bochum/
Updated: 28. November 2016 — 16:20
Polizeibox.de © 2016 Frontier Theme