Polizeibox.de

News aus Rettungs- Feuerwehr und Polizeiberichten

BO: Bochum / Wattenscheid Nachtragsmeldung zu: Tiere verenden auf Weidegelände in Wattenscheid

Bochum (ots) – Wie bereits am 25. November berichtet, sind auf einem Wattenscheider Weidegelände am 24. November einige Tiere verendet.

Die Obduktion eines Pferdes sowie einer Ziege beim Veterinäramt in Arnsberg ergaben bislang keine Erkenntnisse. Derzeitig – und möglicherweise auch noch in den nächsten Tagen – werden weitere toxikologische Untersuchungen durchgeführt. Wann die Untersuchungen abgeschlossen sind, ist noch nicht abzusehen.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand kann zum Ableben der Tiere noch kein Ergebnis bekanntgegeben werden.

Die Ermittlungen der Wattenscheider Kriminalpolizei und des Veterinäramts dauern weiter an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum / Pressestelle
Thomas Kaster
Telefon: 0234 909 1025
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://www.polizei.nrw.de/bochum/
Polizeibox.de © 2016 Frontier Theme