Polizeibox.de

News aus Rettungs- Feuerwehr und Polizeiberichten

BN: Bonn-Nordstadt: Straßenraub – Unbekannte raubten 16-Jährigem das Mobiltelefon

Bonn (ots) – Am frühen Samstagmorgen, 26.11.2016, gegen 02:00 Uhr, wurde ein 16-Jähriger von zwei Unbekannten zur Herausgabe seines Mobiltelefons aufgefordert und körperlich attackiert. Er befand sich zu diesem Zeitpunkt in der Unterführung an der Haltestelle Propsthof Nord. Die Tatverdächtigen nahmen das Handy des Geschädigten an sich und rannten davon.

Sie können wie folgend beschrieben werden: 1. Tatverdächtiger: Etwa 17-18 Jahre alt – ca. 1,75-1,80 m groß – kräftige, durchtrainierte Statur – sprach deutsch mit Akzent – bekleidet mit grauer Adidas-Trainingshose (seitlich drei Streifen), schwarzem Adidas-Kapuzenpullover (kleines Emblem auf der Brust links) und dunkler Kappe. 2. Tatverdächtiger: Bekleidet mit grauem Trainingsanzug.

Die Tat wurde am Samstagnachmittag bei einer Polizeiwache angezeigt. Das Kriminalkommissariat 32 hat die Ermittlungen in dem Fall aufgenommen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Wem zur Tatzeit verdächtige Personen in Tatortnähe aufgefallen sind oder wer Angaben zu deren Identität machen kann, wird gebeten, sich bei den Ermittlern unter der Rufnummer 0228/15-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de
Updated: 28. November 2016 — 16:27
Polizeibox.de © 2016 Frontier Theme