Polizeibox.de

News aus Rettungs- Feuerwehr und Polizeiberichten

BI: Ladendieb tauscht Kleidung aus

Bielefeld (ots) – MK / Bielefeld / Oldentrup – Zunächst versuchte ein Ladendieb am Freitag, 25. November 2016, einem Supermarkt-Mitarbeiter zu entgehen – dann beabsichtigte er, ohne Beute zu flüchten und schlug um sich.

Gegen 08:45 Uhr wollte ein Ladendieb in einem Supermarkt an der Oldentruper Straße und Bunzlauer Straße den Kassenbereich passieren. Er entschied sich dagegen, weil ihn dort ein Angestellter erwartete, der ihn zuvor beobachtet hatte. Der Markt-Mitarbeiter hatte den vermeintlichen Kunden gesehen, wie er einen Rucksack mit sechs Whiskey-Flaschen befüllte. Anschließend tauschte er seine Schuhe und seine Jacke gegen neue Artikel.

Als der Angestellte den Dieb ansprach, wollte er nicht in ein Büro folgen und schlug um sich. Bei dem Versuch, den Markt ohne Beute zu verlassen, hinderten ihn der Mitarbeiter und weitere Kollegen. Der 38-jährige Ladendieb wurde überwältigt und bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Zur Vernehmung und Anzeigenaufnahme musste der 38-Jährige zum Polizeipräsidium folgen. Die Beute blieb in dem Supermarkt.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0
Updated: 28. November 2016 — 16:12
Polizeibox.de © 2016 Frontier Theme