Polizeibox.de

News aus Rettungs- Feuerwehr und Polizeiberichten

BI: Autofahrer versucht Unfallspuren zu beseitigen

Bielefeld (ots) – MK / Bielefeld / Mitte – Ein unbekannter Autofahrer fuhr am Mittwoch, 23. November 2016, nach einer Kollision mit einem abgestellten Pkw von einem Kundenparkplatz an der Weststraße davon.

Ein 71-jähriger Bielefelder stellte seinen BMW 5er Touring auf den Parkplatz eines Supermarktes an der Weststraße, der an den Siegfriedplatz angrenzt, ab und ging in das Geschäft.

Gegen 12:45 Uhr erkannte eine Angestellte des Supermarktes, wie ein älterer Herr aus einem schwarzen Pkw Kombi stieg, der hinter dem 5er BMW parkte. Der Mann soll intensiv die hintere Stoßstange des BMW angeschaut haben. Mit einem Lappen aus seinem Pkw habe er mehrfach über die Stoßstange gewischt und sei davon gefahren.

Der 71-jährige BMW Fahrer entdeckte wenig später den Schaden und informierte die Polizei. Der Sachschaden liegt bei circa 700 Euro.

Die Beschreibung des gesuchten Fahrers mit dem schwarzen Pkw Kombi:

Circa 60 Jahre alt, ungefähr 180 cm groß, mit grauen Haaren. Er war bekleidet mit einer hellbraunen Jacke und trug eine Brille.

Die Polizei fragt, wer kann Hinweise zu dem Unfall geben?

Polizeipräsidium Bielefeld / Verkehrskommissariat 1 / 0521/545-0

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0
Updated: 28. November 2016 — 16:16
Polizeibox.de © 2016 Frontier Theme