Polizeibox.de

News aus Rettungs- Feuerwehr und Polizeiberichten

OF: Pressebericht Polizeipräsidium Südosthessen von Sonntag, 27.11.2016

Offenbach (ots) – Bereich Offenbach

Rollerfahrer angefahren und geflüchtet – Dietzenbach

Am Freitag (25.11.) befuhr gegen 16:55 Uhr ein 55-Jähriger mit seinem Motorroller den Ludwig-Kreisel auf der Offenthaler Straße in Dietzenbach. Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer kam aus dem Gustav-Heinemann-Ring, übersah den Rollerfahrer und kollidierte mit dessen Hinterrad. Der Zweiradfahrer stürzte und verletzte sich schwer. Der Unfallverursacher flüchtete unerkannt vom Unfallort, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Die Polizei in Dietzenbach sucht Zeugen; Hinweise an die Polizeistation Dietzenbach unter 06074 837-0.

Wandtresor mit Silberbesteck „HW“ weg – Dietzenbach

Bislang unbekannte Einbrecher drangen gestern, zwischen 15.30 Uhr und 22 Uhr, durch Aufhebeln eines Fensters in ein Einfamilienhaus Auf der Bulau ein. Die Langfinger durchsuchten das komplette Haus. Im Schlafzimmer brachen die Täter einen Tresor aus der Wandhalterung, in dem sich neben Schmuck und Münzen, auch ein 70-teiliges Silberbesteck mit der Gravur „HW“ im Gesamtwert von mehreren tausend Euro befand. Die Kriminalpolizei sucht Zeugen und bittet um Hinweise unter 069 8098-1234.

Räuberische Erpressung – Offenbach

Gestern Abend, gegen 23.25 Uhr, sprachen fünf junge Männer in der Schloßstraße zwei Jugendliche aus Offenbach an und fragten nach Drogen. Im weiteren Gesprächsverlauf kam es zu Androhungen in Form von Schlägen, woraufhin die beiden 13- und 15-Jährigen insgesamt 55 Euro Bargeld an die „Räuber“ aushändigten. Diese konnten wie folgt beschrieben werden: 16 bis 18 Jahre alt, etwa 1,80 Meter groß, schlank, schwarze Haare, südländisches Aussehen. Einer von den Fünfen trug eine rote Jacke, ein anderer eine „Gucci“-Umhängetasche. Alle trugen Bluejeans und vier von ihnen waren mit einem Cappy bekleidet. Hinweise nimmt die Kripo unter der Rufnummer 069 8098-1234 entgegen.

Bereich Main-Kinzig

Wohnungseinbruch, Schmuck und Bargeld entwendet – Gelnhausen

Gestern, zwischen 17.30 Uhr und 19.30 Uhr, kam es in der Donaustraße in Meerholz zu einem Wohnungseinbruch. Bislang unbekannte Täter stiegen in ein Einfamilienhaus ein, nachdem sie ein Fenster aufgehebelt hatten. Im Wohnhaus durchsuchten die Dunkelmänner alle Räumlichkeiten und Behältnisse, ehe sie mit Bargeld, Schmuck und Uhren im Wert von mehreren zehntausend Euro unerkannt entkamen. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen und sucht nach Zeugen. Hinweise nimmt die Kripo unter der Telefonnummer 06181 100-123 entgegen.

Offenbach am Main, 27.11.2016, Michael Schöfer PvD

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südosthessen
Geleitsstraße 124, 63067 Offenbach
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 069-80 98-0
Fax: 069-80 98-2307
E-Mail: ppsoh@polizei.hessen.de
Updated: 27. November 2016 — 20:19
Polizeibox.de © 2016 Frontier Theme