Polizeibox.de

News aus Rettungs- Feuerwehr und Polizeiberichten

NE: Bewohner über Drehleiter gerettet

Kaarst (ots) – Am Samstagmittag (26.11.) kam es auf der Matthias-Claudius-Straße gegen 12:15 zu einem Zimmerbrand in einer Wohnung. Der Hausflur und somit einziger Fluchtweg für das Mieter, war bereits stark verraucht. Die Bewohner der über der betroffenen Wohnung liegenden Wohneinheiten, mussten unter Einsatz der Drehleiter der Feuerwehr Kaarst geräumt werden. Der 82-jährige Bewohner der Brandwohnung war zum Einsatzzeitpunkt nicht zu Hause. Durch das schnelle Vorgehen der Rettungskräfte wurde letztlich niemand verletzt. Durch das Feuer ist die Wohnung nicht mehr bewohnbar. Die Brandursache ist zum jetzigen Zeitpunkt noch unklar. Die Fachdienststelle der Kriminalpolizei übernahm die Ermittlungen.(Th./Ke.)

 

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde 
-Leitstelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-0
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss
Updated: 27. November 2016 — 22:01
Polizeibox.de © 2016 Frontier Theme