Polizeibox.de

News aus Rettungs- Feuerwehr und Polizeiberichten

ME: 55-jähriger bei Verkehrsunfall schwer verletzt -Wülfrath –

Mettmann (ots) – Am Freitag, 25.11.2016, um 12.40 Uhr, kam es an der Einmündung Düsseler Str./Lindenstr. zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine 89-jährige Pkw Ford Führerin aus Wülfrath befuhr die Düsseler Str. in Fahrtrichtung Lindenstraße. Dort beabsichtigte sie nach links abzubiegen. Aufgrund der tiefstehenden Sonne habe sie den von links kommenden Pkw Opel Corsa eines 55-jährigen Wülfrathers nicht gesehen, der die vorfahrtsberechtigte Lindenstraße in Richtung Wülfrath Innenstadt befuhr. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, bei dem sich der 55-jährige so schwer verletzte, dass er stationär im Krankenhaus verbleiben musste. Die Einmündung wurde für die Dauer der Unfallaufnahme von der Polizei komplett gesperrt. Auslaufende Betriebsmittel wurden durch die Feuerwehr Wülfrath ab gestreut. Beide Pkw waren nicht mehr fahrbereit und mussten von der Unfallstelle abgeschleppt werden.

 

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann
Updated: 27. November 2016 — 22:05
Polizeibox.de © 2016 Frontier Theme