Polizeibox.de

News aus Rettungs- Feuerwehr und Polizeiberichten

HS: Pressebericht Nr. 331 vom 26.11.2016

Kreis Heinsberg (ots) – Erkelenz, Meerstraße, Brand in Einfamilienhaus

Am Samstag, 26.11.2016, gegen 02:25 Uhr, kam es aus bislang ungeklärter Ursache zu einem Brand in einem Reiheneckhaus. Der 54jährige Hausbewohner konnte sich retten und über Nachbarn die Feuerwehr alarmieren. Er erlitt eine leichte Rauchvergiftung und wurde mit einem Rettungswagen dem KH Erkelenz zugeführt. Bei dem Brand wurde das gesamte Gebäude vollständig zerstört. Ebenso wurde das angrenzende Nachbargebäude in Mitleidenschaft gezogen. Zwei vor dem Haus geparkte Pkw wurden durch herabstürzende Dachpfannen beschädigt. Der Brandort wurde beschlagnahmt, die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

Hückelhoven, An Bocketsmühle, Einbruch

Am Freitagabend (25.11.2016) hebelten bislang unbekannte Einbrecher die rückwärtige Terrassentüre eines Wohnhauses auf und durchsuchten Wohn- und Esszimmer nach Wertgegenständen. Sie entwendeten ein TV-Gerät.

Hückelhoven, Schulte-Braucks-Straße, Diebstahl aus Pkw

Am Freitag, 25.11.2016, zwischen 17:30 Uhr und 19:50 Uhr, schlugen Unbekannte die Seitenscheibe eines geparkten Pkw Daimler-Chrysler ein und entwendeten eine Handtasche mit Geldbörse und diversen Papieren, sowie einen Reithelm.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg
Updated: 27. November 2016 — 22:04
Polizeibox.de © 2016 Frontier Theme