Polizeibox.de

News aus Rettungs- Feuerwehr und Polizeiberichten

HS: Polizeibericht vom 27.11.2016

Kreis Heinsberg (ots) – Erkelenz, Raubdelikt

Am 26.11.2016, gegen 20:00 Uhr, wurde ein 16jähriger Mann aus Erkelenz Opfer eines Raubdeliktes. Auf einem Verbindungsweg (Gasse) zwischen dem Zehnthofweg und der Roermonder Straße wurde er von einem männlichen Täter mit Gewalt zu Boden gebracht und mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Der Täter nahm das Handy seines Opfers an sich und flüchtete unerkannt in Richtung Westpromenade. Der Täter kann wie folgt beschrieben werden:

ca. 190cm groß, sportliche Statur, trug einen Vollbart (dkl. Haare), bekleidet mit einem schwarzen Jogging-Anzug

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg
Updated: 27. November 2016 — 21:19
Polizeibox.de © 2016 Frontier Theme